Endlich dürfen wir wieder!
Öffentliche Stadtführungen in Bad Doberan und Heiligendamm sind ab 10. August wieder möglich. Natürlich läuft auch das 2020 anders, als in den Jahren davor, aber es ist ganz unkompliziert:

  1. Sie suchen sich eine Führung aus
  2. Sie melden sich bei der Touristinfo an
  3. Sie sind zum Führungsbeginn am Treffpunkt

 

Wie Sie teilnehmen können

Anmelden können Sie sich bis 8:30 Uhr des Führungstages per Telefon unter 038203 62154 oder bis zum Vortag der Führung bis 15:00 Uhr per E-Mail an info@bad-doberan-heiligendamm.de oder per Fax an 038203 7750. Oder kommen Sie vorbei in die Alte Vogtei des Klosters Doberan. Die Touristinfo finden Sie im Besucherzentrum im Marstall gleich neben dem Stadt- und Bädermuseum im Möckelhaus. Die Touristinfo ist von Montag bis Freitag von 10.00 bis 17.00 Uhr, Samstag von 10.00 bis 16.00 Uhr und Sonntag von 12.00 bis 15.00 Uhr besetzt.

Wir müssen eine Liste mit Kontaktdaten führen. Das macht die Touristinformation für uns, weshalb die Anmeldung nötig ist. Es ist möglich, sich spontan anzuschließen, wenn man zu Beginn der Führung da ist und die Teilnehmerzahl von 12 Personen noch nicht erreicht ist. Dann trägt der Gästeführer die Daten in die Liste ein. Sie geht grundsätzlich zurück an die Touristinformation.

 

Unsere Führungsangebote 2020

Da das Bad Doberaner Münster keine öffentlichen Führungen anbietet, wir Säle, Ausstellungen und Dachterrassen diesmal nicht betreten dürfen und auch die Backhausmühle in der Ruine des Wirtschaftsgebäudes wegen Sanierungsarbeiten ab September nicht mehr zugänglich ist, gibt es einige gewohnte Angebote in diesem Jahr nicht. Wir haben folgende Angebote für Sie gebündelt:

 

Stadtführung Bad Doberan

Lernen Sie die Gebäude und Persönlichkeiten der großherzoglichen Sommerresidenz Bad Doberan mit ihren historischen Festsälen kennen. Schlendern Sie, begleitet von interessanten Sagen und Geschichten, über das beeindruckende und sehr gut erhaltene mittelalterliche Klostergelände.

 

  • Uhrzeit:
    Dienstag &
    Donnerstag um 11 Uhr
  • Dauer:
    90 Minuten
  • Treffpunkt:
    vor der Tourist-Information (Besucherzentrum im Marstall)
  • Kosten:
    6,00 € pro Person
    mit Kurkarte: 5,50€
    Kinder 6-18 Jahre: 3,00€

 

Führung Heiligendamm

Lassen Sie sich verzaubern von dem besonderen Flair des ältesten deutschen Seebades mit seinem klassizistischen Kurhaus und den Sommervillen des mecklenburgischen Adels in der „Weißen Stadt am Meer“.

  • Uhrzeit:
    Mittwoch um 11 Uhr
  • Dauer:
    90 Minuten
  • Treffpunkt:
    vor dem Eiscafé an der Strandpromenade
  • Kosten:
    6,00 € pro Person
    mit Kurkarte: 5,50€
    Kinder 6-18 Jahre: 3,00€

 

Privatführungen

Nach wie vor können auch Führungen zu anderen Zeiten über die Touristinformation gebucht werden. Ob allein, als Paar oder Familie, als Gruppe oder Teilnehmer von Busreisen – wir sind bereit für Sie!

 

Weitere Führungsangebote

Sonntagsführungen für MEDIAN-Gäste

Die Gäste der MEDIAN-Klinik Heiligendamm können jeden Sonntag um 10:00 Uhr an einer Führung durch Heiligendamm teilnehmen. Der Gästeführer holt die Teilnehmer (auch hier maximal 12) am Eingang der Klinik ab und führt sie über das Hotelgelände bis zum Eiscafé an der Promenade. Sofern Teilnehmer um 11:15 Uhr zum Mittag müssen, dauert die Führung eine Stunde. Alle anderen haben dann noch eine halbe Stunde Zeit, dem Gästeführer Fragen zu stellen. Wenn niemand um 11:15 Uhr zum Mittag muss, kann die Führung auch die üblichen 1,5 Stunden dauern. Das wird vor dem Start kurz besprochen. Da die Teilnehmer über die MEDIAN-Klinik erfasst werden, können an dieser Führung leider keine anderen Gäste teilnehmen. Für sie stehen mittwochs die öffentlichen Führungen zur Verfügung.

  • Uhrzeit:
    Sonntag um 10 Uhr
  • Dauer:
    60-90 Minuten
  • Treffpunkt:
    am Eingang der MEDIAN-Klinik
  • Kosten:
    5,50 € pro Person
    Kinder 6-18 Jahre: 3,00€

 

Privatführungen  mit durch die Weiße Stadt am Meer und den Geschichtssalon Heiligendamm

Nach wie vor bietet der ERSTES-SEEBAD-Autor Martin Dostal privat und unabhängig Führungen durch Heiligendamm und in den Geschichtssalon Heiligendamm (dort nur mit Mund-Nasen-Schutz) an. Die Führungen können nur direkt bei ihm gebucht werden, es gelten andere Konditionen. Alle Informationen finden Sie hier:  https://erstes-seebad.de/heiligendamm-fuehrungen/

 

Hygienemaßnahmen

Neben der Erfassung der Kontaktdaten zum Zwecke der Nachvollziehbarkeit hoffentlich nicht auftretender Infektionsketten gelten die üblichen Maßnahmen: Wir schütteln uns nicht die Hände, halten 1,5 Meter Abstand zu Teilnehmern, die nicht zum eigenen Hausstand gehören (also möglichst auch dem Gästeführer) und wer möchte, trägt einen Mundschutz. Wer sich nicht wohl fühlt oder Krankheitssymptome aufweist, darf gern ein anderes Mal an einer Führung teilnehmen.

 

Fotos: Manfred Sander

2 Comments

  1. Pingback: Wieder öffentliche Stadtführungen ab 10. August ~ ERSTES SEEBAD

  2. Pingback: Heiligendamm-Führungen mit Autor Martin Dostal ~ ERSTES SEEBAD

Comments are closed.