Bad Doberan-Heiligendamm

Bad Doberan-Heiligendamm

Stadtführungen und Gästeführungen in Bad Doberan-Heiligendamm und Umgebung.

Herzlich willkommen!

Bad Doberan-Heiligendamm – das sind über 825 Jahre Geschichte von Slawenstämmen über Mönche und Herzöge bis hin zur jüngsten Geschichte. Im roten Doberan – dem Klosterbereich – lernen Sie das Leben und Wirken der Zisterzienser-Mönche kennen und im weißen Doberan – der Residenzstadt – das Badeleben der illustren Badegesellschaft rund um die Herzöge und Großherzöge von Mecklenburg-Schwerin.

In der Weißen Stadt am Meer – dem durch das exklusive Grand Hotel und den G8-Gipfel 2007 bekannten Stadtteil am Meer – sind Sie genau dort, wo 1793 das erste deutsche Seebad gegründet wurde. Es erwartet Sie nicht nur Geschichte zum Hören, sondern auch zum Sehen und Anfassen, denn die meisten der Klosterbauten sind immer noch vorhanden und eine einzigartige klassizistische Residenzstadt mit einem unvergleichlichen Flair wartet nur darauf, von Ihnen entdeckt zu werden.

Lassen Sie sich begleiten und führen durch unsere geschulten Gästeführer, die allesamt hobby- oder berufsmäßig mit Geschichte, Kultur oder ganz speziellen Themen zu tun haben oder hatten. Die Gästeführer zeigen und erklären Ihnen, was sie gerade sehen und sie bringen die Dinge erst in einen verständlichen Zusammenhang. Dabei erzählen sie nicht nur Geschichte, sondern auch Geschichten, die Sie mal staunen, mal nachdenken und mal lachen lassen werden. Ob zu Fuß oder mit dem Fahrrad, auf hochdeutsch, platt oder fremdsprachlich, ob in öffentlichen oder privaten Führungen, im großen oder kleinen Rahmen, festlich oder leger, drinnen oder draußen, im Stehen oder im Sitzen – es ist für jeden Geschmack etwas dabei.

Alle Führungen im Blick

Stadtführung durch Bad Doberan
Stadtführung vom Doberaner Münster durch das Klostergelände und den Rosengarten zur großherzoglichen Sommerresidenz aus Palais, Salon und Logierhaus und zum historischen Stadtkern samt dem Kamp mit den Pavillons.
Mehr erfahren "Stadtführung durch Bad Doberan"
Stadtführung durch Heiligendamm
Führung auf der Strandpromenade entlang der Strandvillen der "Perlenkette" zum Grand Hotel Heiligendamm und Besichtigung des Hotelgeländes des berühmten G8-Gipfel-Hotels. Mittwochs Führung zur Dachterrasse des Severin-Palais.
Mehr erfahren "Stadtführung durch Heiligendamm"
Kombi-Führung Stadt und Münster
Führung im Inneren des Doberaner Münsters, sowie um die Kathedrale herum ins Klostergelände zu den Klosterbauten und durch den Rosengarten zum Kamp mit den beiden Pavillons und den Bauten der großherzoglichen Sommerresidenz.
Mehr erfahren "Kombi-Führung Stadt und Münster"
Führung durch das Bad Doberaner Münster
Öffentliche Gästeführungen im Inneren des Doberaner Münsters und zum Beinhaus, sowie Turm- und Gewölbeführungen, täglichen Themenführungen, Sonderführungen und Kinderführungen "Kinder führen Kinder".
Mehr erfahren "Führung durch das Bad Doberaner Münster"
Münsterbesuch ohne Führung
Auch ohne Führung kann man das Doberaner Münster besichtigen und in Ruhe jeden Winkel der Kathedrale und viele Gruften erkunden. Das Münster hat außer zu den Gottesdiensten tagsüber geöffnet und lädt zur Besichtigung gegen Eintritt ein.
Mehr erfahren "Münsterbesuch ohne Führung"
Sonderführungen und Themenführungen
Die Gästeführer haben für jedes Interesse und jedes Vergnügen etwas in petto: Literarischer Spaziergang, Denkmalführung, Parkspaziergang, Geschichtsrundgang, Klosterführung, Führung in Landfrauentracht uv.m..
Mehr erfahren "Sonderführungen und Themenführungen"
Mühlenführungen in der Backhausmühle
Führungen in die Backhausmühle im Wirtschaftsgebäude des ehemaligen Zisterzienserklosters. Zu bestaunen gibt es eine originalgetreu restaurierte Wassermühle, die als Kornmühle zum Backen und Brauen dient.
Mehr erfahren "Mühlenführungen in der Backhausmühle"
Stadt- und Bädermuseum „Möckelhaus“
Das Stadt- und Bädermuseum im Möckelhaus bietet zusätzlich zur Besichtigung der Ausstellungen und des Museums öffentliche und geschlossene Museumsführungen durch das Wohnhaus des Baumeisters Gotthilf Ludwig Möckel an.
Mehr erfahren "Stadt- und Bädermuseum „Möckelhaus“"
Besucherzentrum des Klosters Doberan
Das Leben und Wirken der Zisterzienser im Kloster Doberan und der Region werden im Besucherzentrum gezeigt und erklärt. Ein Modell zeigt das Kloster mit all seinen Gebäuden vor der Säkularisierung von 1550. Außerdem gibt es im Besucherzentrum Prospekte und Informationen für Touristen.
Mehr erfahren "Besucherzentrum des Klosters Doberan"
Führungen im Geschichts-Salon Heiligendamm
Führungen durch die private Ausstellung der Jagdfeld-Gruppe in der ehem. Fachschule für angewandte Kunst. In 5 Räumen und 2 Fluren gibt es Lithografien, Zeichnungen, Fotos, Karten, Bauplänen und ein Modell von den geplanten Neubauten in Heiligendamm.
Mehr erfahren "Führungen im Geschichts-Salon Heiligendamm"
Gruppenreisen, Privatführungen, Vorträge
Auch für größere Gruppen, wie Reisegesellschaften, die mit Bus und Bahn oder im Konvoi anreisen, stehen die Gästeführer für Stadtführungen, Sightseeing-Touren, Kurzführungen oder zur Pausenunterhaltung gern zur Verfügung.
Mehr erfahren "Gruppenreisen, Privatführungen, Vorträge"
Wir sind die Wünsche-Erfüller!
Zwischenstopp-Erlebnis, Geburtstagsüberraschung, Meeting-Pausenunterhaltung, Reisebegleitung, Dozent für Bildungsreisende, Berater für Scouts und Journalisten - wir kennen uns aus und erfüllen gern auch Ihren Wunsch.
Mehr erfahren "Wir sind die Wünsche-Erfüller!"

Wer wir sind

Führungen im Doberaner Münster und im Stadt- und Bädermuseum hat es schon seit Jahrzehnten gegeben. Nach der Wiedervereinigung entstand seitens der Touristinformation die Idee, öffentliche Stadtführungen für die Gäste anzubieten. Seitdem gibt es viele Ehrenamtliche, die Führungen im Doberaner Münster und zu bestimmten Sehenswürdigkeiten anbieten, aber auch komplette Stadtführungen und Führungen durch Heiligendamm.

Diese Menschen zwischen 30 und 90 Jahren treffen sich seit Jahren mehrmals im Jahr, um gemeinsame Termine, wie die Bad Doberaner Kulturnacht, den Tag des offenen Denkmals oder Feste zu planen und sich über ihre Einsätze und Erlebnisse bei den Gästeführungen auszutauschen. Daraus ist der Entschluss entstanden, sich zu organisieren. Im Januar 2015 gründete der größte Teil der Gästeführer die Interessengemeinschaft Bad Doberaner Gästeführer und trat dem Bundesverband der Gästeführer Deutschlands (BVGD) bei.

So unterschiedlich, wie die Gästeführer sind, so verschiedenartig sind auch ihre Führungsangebote. Es gibt anerkannte Historiker, Lehrer, Angestellte, Rentner und unter den Leuten sind Doberaner Urgesteine, aber auch Neubürger, die einen ganz anderen Blick auf die Stadt haben. Einige haben schon immer in der Stadt gewohnt, andere dort gearbeitet und viele kommen auch von außerhalb und bieten Führungen in das Doberaner Umland an. Am Besten ist es wohl, Sie probieren alle Gästeführer mal durch!

 

Die Saison geht – wir bleiben für Sie da!
Die Sommersaison 2019 ist zu Ende. In Heiligendamm hat unser Gästeführer Martin Dostal am 29. Oktober die Saison mit der letzten Stadtführung geschlossen und in Bad Doberan übernahm unser Gästeführer Gerhard Schmager die letzte öffentliche Führung.  Aber wir sind weiterhin für Sie da. Sie können uns auch in der Nebensaison für private Führungen, Begleitungen und Vorträge buchen.
Weiterlesen "Die Saison geht – wir bleiben für Sie da!"
Unsere neuen Angebote
Zum 140. Jubiläum der Erhebung Doberans zur Stadt freuen wir uns auf neue Angebote. So haben wir auf Grund der...
Weiterlesen "Unsere neuen Angebote"