Die Hauptsaison ist zu Ende und wir bedanken uns bei den zahlreichen Leuten, die wir durch Bad Doberan-Heiligendamm führen durften, für die schöne gemeinsame Zeit!

Doch nur weil die Sonne nicht mehr von früh bis spät scheint, die Ostsee keine 20°C mehr hat und man sich nicht am Strand hinlegen mag, muss niemand zu Hause bleiben. Ein langer Strandspaziergang im eisigen Ostseewind, eine reizvolle Wanderung durch den Küstenwald, eine belebende Radtour durch die Küstenlandschaft und danach ein Glas Glühwein vorm Kamin in der Ferienwohnung oder dem Hotelzimmer oder ein schönes Essen im Restaurant machen die Nebensaison zu einer Zeit der Ruhe, des Abstands, der Regenerierung und Gesundheit.

Für alle, die gern Kultur mögen, sind wir auch weiterhin da:

  • bei den Münster-Führungen täglich um 11 Uhr im Doberaner Münster
  • bei den Sonderführungen zu Weihnachten und Silvester
    jeweils um 11 Uhr am Rathaus Bad Doberan und auf der Promenade in Heiligendamm

Außerdem können Sie uns jederzeit für Ihre Führungen oder auch für Vorträge buchen.
Heiligendamm-Führer Martin Dostal bietet z.B. Stadtführungen in Heiligendamm auch in der Nebensaison an und er führt auch in die Heiligendamm-Ausstellung im Geschichtssalon der Jagdfeld-Gruppe. Weitere Informationen: https://erstes-seebad.de/allgemein/saisonende-ist-nicht-fuehrungsende/

 

Wenn Sie uns für Ihre Führung bestellen möchten, schreiben Sie uns:
fuehrungen@doberan-heiligendamm.de