Stadtführungen zu Ostern in Bad Doberan und Heiligendamm

Vom Eise befreit sind Strom und Bäche – dieses Zitat aus Goethes „Faust“ hat Tradition. Auch ohne Eis auf Strom und Bächen. Ebenso traditionell sind die Führungen durch Bad Doberan und Heiligendamm zu Ostern als Auftakt für die Saisonstart der Gästeführer im Mai. Lassen Sie sich in die Vergangenheit entführen und von der Historie verzaubern!
Und danach ein Eis?

Die Saison geht – wir bleiben für Sie da!

Die Sommersaison 2019 ist zu Ende. In Heiligendamm hat unser Gästeführer Martin Dostal am 29. Oktober die Saison mit der letzten Stadtführung geschlossen und in Bad Doberan übernahm unser Gästeführer Gerhard Schmager die letzte öffentliche Führung. 

Aber wir sind weiterhin für Sie da. Sie können uns auch in der Nebensaison für private Führungen, Begleitungen und Vorträge buchen.

Unsere neuen Angebote

Zum 140. Jubiläum der Erhebung Doberans zur Stadt freuen wir uns auf neue Angebote. So haben wir auf Grund der Nachfrage die Samstags-Führung gestrichen und bieten stattdessen eine Führung am Freitag durch die Sommerresidenz Bad Doberan an. Unser Gästeführer Martin Dostal ist im Wechsel mit Reinhard Firzlaff vom Klosterverein dienstags …

Neulinge willkommen!

Wenn wir einmal im Vierteljahr an einem Donnerstagabend unter dem Dach des Torhauses über dem Klosterladen oder im Saal des Marstalls sitzen, dann ist das stets eine fröhliche Runde, in der sich jeder wohl fühlt. Dass zwischen dem jüngsten und dem ältesten Gästeführer ein halbes Jahrhundert liegt, ist überhaupt kein …

Datenschutz? Nicht erst seit heute!

Heute am 25. Mai 2018 tritt die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) in der gesamten Europäischen Union in Kraft. Die Verordnung fasst zusammen, was schon vorher im Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und dem Telemediengesetz (TMG) geregelt war. Wer sich bisher an diese Gesetze hielt, muss für die neue Verordnung nur ein paar Anpassungen vornehmen. Als …

Gästeführer starten in die Saison

Traditionell am 2. Mai starten die Gästeführer in die neue Saison. Ganz weg waren die altbekannten Gesichter auch in der Nebensaison nicht. Bei der Kulturnacht, zu Weihnachten, Silvester und Ostern haben sie Führungen angeboten und bei der Erstellung des neuen Tourismuskonzepts waren sie nicht nur anwesend, sondern auch beteiligt. Schließlich …